Düstere Prognose: Arktisches Eis auf drittniedrigstem Stand

Die Eisschmelze am Nordpol geht weiter: Wissenschaftlern zufolge, ist die arktische Eisfläche auf den drittniedrigsten Stand seit Beginn der Satellitenmessungen abgeschmolzen. Dieser Trend setze sich auch in den kommenden Jahren fort.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit