Klimaforschung: Warum der Kühleffekt der Wäldern gebremst wird

Deutsche Forscher simulierten in einer speziellen Pflanzenkammer die Auswirkungen des Klimawandels auf Waldgebiete. Das Ergebnis: Durch die steigenden Temperaturen könnte sich der Kühleffekt der Wälder drastisch verrringern und so die Erderwärmung noch weiter anheizen – ein Teufelskreis.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft