Defektes Gen ersetzt: Forscher heilen farbenblinde Affen mit Gentherapie

Aufgrund eines Gendefekts fehlte in ihrer Netzhaut ein Farbrezeptor – nun haben Wissenschaftler Affen das funktionierende Gen über Viren in ihre Netzhautzellen eingeschleust. Mit Erfolg: Die von Geburt an rotgrünblinden Affen konnten die beiden Farben wieder auseinanderhalten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft