Fleischfressende Pflanzen: Erfolgreich durch Genügsamkeit

Warum es fleischfressende Pflanzen gibt, diese Frage ließ Botaniker lange rätseln. Der Aufwand für das Hervorbringen der Fallen schien zu groß für die zu erwartende Beute. Neue Forschungen zeigen nun, dass sich die Technik durchaus lohnt – wenn die Pflanzen beharrlich sind.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft