Sprachverarbeitung: Redensarten fordern Gehirn heraus

Redewendungen verarbeitet das Gehirn langsamer als wörtlich gemeinte Sätze. Eine italienische Forscherin mit dem passenden Namen Proverbio fand zudem heraus, welche Hirnhälfte für das Verarbeiten von Metaphern zuständig ist.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit