Neue Studie: Tomaten düngt man am besten mit Urin

Finnische Forscher haben eine umweltfreundliche Alternative zu Mineraldünger entdeckt: Urin. Mit Urin gedüngte Pflanzen lieferten viermal mehr Tomaten als ungedüngte Pflanzen. Damit sei der Urin nahezu ebenso effektiv wie teurer Kunstdünger. Außerdem werde damit eine Übersäuerung des Bodens verhindert.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft