Ausgrabung: Synagoge aus der Zeit Jesu entdeckt

Archäologen in Israel haben eine jüdische Gebetsstätte entdeckt, die vermutlich kurz vor Jesu Geburt gebaut wurde. Die Römer sollen sie einige Jahrzehnte später zerstört haben. Der Fund in Magdala wurde zufällig gemacht; an der Stelle sollte ein katholisches Pilgerzentrum entstehen.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft