Schlechtwetter: Landung der Discovery wird weiter verschoben

Die Discovery ist nicht, wie geplant, vergangene Nacht in Florida gelandet. Für heute, Freitag, gibt es vier Zeitfenster, in denen eine Landung möglich ist. Zusätzlich musste die Raumfähre auf ihrem Rückweg zur Erde einem weiteren Stück Weltraummüll ausweichen – dessen Herkunft war zunächst unklar.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft