Neuer Mineral-Fund: Magmameer bedeckte den Mond

Ein Mineral namens Plagioklas kommt auf dem Mond häufiger vor als bislang angenommen, haben Forscher herausgefunden. Dies legt nahe, dass der Erdtrabant einst von einem gigantischen Magmameer bedeckt war.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit