Mond: Hinweise auf einstiges Magmameer entdeckt

Die Mondoberfläche war einst nahezu vollständig von flüssigem Magma bedeckt. Das bestätigen Aufnahmen der japanischen Raumsonde „Kaguya“, auf denen Forscher fast flächendeckend ein charakteristisches Mineral nachweisen konnten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft