"Hubble" sendet gestochen scharfe Bilder – "Säule der Schöpfung" begeistert Astronomen

NASA, AP

Seit 19 Jahren ist das Weltraumteleskop Hubble jetzt für die Nasa im Einsatz. Und immer wieder gelingt es dem Himmelsknipser, Astronomen in helle Begeisterung zu versetzen. Das ist jetzt wieder geschehen. Grund dafür sind unter anderm ein „Schmetterling“ und eine „Säule der Schöpfung“.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE