Diskussion um Anti-Aids-Kampagne: Aids-Hilfe kritisiert Schockfilm

Die umstrittene Anti-Aids-Kampagne „Aids ist ein Massenmörder“ sorgt weiter für Wirbel: Die Deutsche Aids-Hilfe hat ihren sofortigen Stopp gefordert und droht mit rechtlichen Schritten. Schock-Effekte seien in der HIV-Prävention völlig fehl am Platz.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit