Tiere: Was Papageien und Menschen gemeinsam haben

Bisher glaubten Forscher, das zweigeteilte Gehirn sei höheren Säugetieren vorbehalten. Es befähigt, komplexe Aufgaben parallel zu bearbeiten. Jetzt berichten aber australische Forscher, auch Papageien verfügten über ein „lateralisiertes“ Großhirn. So erklären sie die vergleichsweise hohe Intelligenz dieser Gruppe von Vögeln.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft