Raumstation ISS: Technikprobleme behindern Außeneinsatz

Es war der schwerste Gegenstand, den je ein einzelner Astronaut im All bewegen musste: Bei einem Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation wuchteten US-Raumfahrer einen 800 Kilogramm schweren Tank. Eine defekte Funkverbindung behinderte die Arbeit zusätzlich.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft