Medizin: Alkohol bringt die innere Uhr aus dem Takt

Wer lange viel Alkohol trinkt, bringt damit den zentralen Schalter seiner inneren Uhr aus dem Takt – und das auch noch Tage nach dem letzten Getränk. Forscher ziehen ihre Erkenntnisse zwar aus Versuchen mit alkoholisierten Hamstern, doch sie sind davon überzeugt, dass ihre Erkenntnisse auf den Menschen übertragbar sind.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft