Molekularer Schutzmechanismus gegen Alterung entdeckt

Alterung geht mit einem Verlust der Funktion und des Erhaltes verschiedener Organe einher, wodurch die Lebensqualität im Alter eingeschränkt wird. Adulte Stammzellen sind in fast allen Geweben und Organen im Menschen nachweisbar und tragen zeitlebens zur Regeneration und dem Erhalt der Organfunktion bei. Es gibt zunehmend Hinweise, dass die Funktion von ‚adulten Stammzellen‘ im Alter nachlässt und dies zum Funktionsverlust von alternden Organen beiträgt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft