Erforschung der Ozeane – Mammutprojekt: Zehn Jahre auf See

AP

Eine Gruppe von Abenteurern will in einem Mammutprojekt über zehn Jahre die Welt umschiffen und dabei auf den Schutz der Ozeane aufmerksam machen. Wie die Schweizer Organisation Antinea Foundation am Donnerstag mitteilte, sind an der Mission „Changing Oceans“ mehr als tausend Menschen beteiligt, darunter neben Forschern und Wissenschaftlern auch Taucher und Kamerateams.


Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE