Lasertechnologie einfach qualitätsgerecht – Fraunhofer IWS Dresden auf der Lasermesse in München (15. – 18.06.2009)

Lasertechnologie mit klassischen Fertigungsprozessen in einer Maschine oder Fertigungsstraße kombinieren – das ist ein zentrales Ziel der Forschungsarbeiten des Fraunhofer IWS Dresden. Dies gilt im zunehmenden Maße auch für Technologien wie das Laserhärten und -auftragschweißen. Die dafür vom IWS entwickelte Systemtechnik bietet eine starke Leistungsfähigkeit, hohen Bedienkomfort, gute Automatisierbarkeit, eine Qualität sichernde Prozesskontrolle, Robustheit und Nutzerfreundlichkeit. Sie hat sich in einer Vielzahl von Industrieeinsätzen bewährt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft