Heute in "Nature": Gen für Fettleibigkeit entdeckt

Vor rund zehn Jahren haben die Wissenschaftler um Prof. Dr. Ulrich Rüther (Institut für Entwicklungs- und Molekularbiologie der Tiere) das Gen Fto entdeckt. Nun konnten sie nachweisen, dass dieses Gen entscheidend für die Entstehung von Fettleibigkeit ist. Der entsprechende Artikel „Inactivation of the Fto gene protects from obesity“ erscheint in der heutigen Ausgabe des englischen Wissenschaftsmagazins Nature (doi:10.1038/nature07848).
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft