Gesundheit: Warum Fasten fast gar nichts bringt

Gefastet wird schon seit Jahrtausenden – der Brauch ist in allen Weltreligionen belegt: Wer jedoch die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern zum Anlass nehmen will, ein paar Kilo abzunehmen, wird aller Voraussicht nach enttäuscht. Denn Fasten führt weder zur Traumfigur, noch wird dadurch der Körper entschlackt.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft