Arktis: Küstenerosion in Alaska nimmt dramatisch zu

Bis zu 24 Meter pro Jahr: An einem Küstenstück in Alaska haben Forscher dramatische Abbruchraten beobachtet. Der Landverlust scheint schneller zu werden. Bleibt die Frage, ob auch andere Teile der immer wärmer werdenden Arktis ähnlich hart getroffen werden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft