Verhandlungen mit 140 Ländern – Quecksilber könnte bald weltweit verboten werden

ddp

Das giftige Metall Quecksilber könnte in einigen Jahren weltweit verboten werden. Vertreter aus 140 Ländern einigten sich am Freitag in Nairobi darauf, Verhandlungen über ein entsprechendes Abkommen aufzunehmen, das binnen vier Jahren abgeschlossen sein soll.

Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE