Spitzenforschung in Bonn: Neues Demenzzentrum nimmt Kampf gegen Alzheimer auf

So eine Chance bekommen nur wenige Wissenschaftler: 500 Stellen darf der Italiener Pierluigi Nicotera an einem nagelneuen Demenzzentrum in Bonn besetzen – mit 66 Millionen Euro jährlich. Er soll die alternde Gesellschaft von der Alzheimer-Plage befreien – und warnt vor zu viel fernsehen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft