Medizin: Warum der Krebs immer mächtiger wird

Der Kampf gegen Krebs beschäftigt die Medizin seit Jahrzehnten: Schon oft glaubte man, auf der Spur eines Heilmittels zu sein. Doch Krebs wird voraussichtlich bald die Todesursache Nummer eins sein. Erst jüngst haben Forscher eine ganz besondere Eigenart der Krankheit entdeckt, die der Grund für ihre Hartnäckigkeit sein könnte.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft