Kleinkinder: Gestikulieren kann Wortschatz vergrößern

Mit den Händen reden hilft: Eltern können durch häufiges Gestikulieren die Sprachentwicklung ihrer Kinder fördern. Wer im Alter von 14 Monaten eine Vielzahl von Gesten beherrscht, hat mit viereinhalb Jahren auch ein reicheres Vokabular, ergab eine US-Studie.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft