Ernährung: Heißhunger auf Cheeseburger genetisch bedingt

Schluss mit der Selbstkritik: Heißhunger auf Cheeseburger und Pommes hat Forschern zufolge weniger mit mangelnder Disziplin als mit unseren evolutionären Wurzeln zu tun. Das Gehirn des modernen Menschen verschlingt im Ruhezustand fast ein Viertel des gesamten Energiebedarfs des Organismus.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft