Internationale Konferenz: Judentum, Christentum und Islam – Austausch und Konflikte

München. Eine internationale Konferenz behandelt vom 16.-18. März 2009 Judentum, Christentum und Islam vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Austausch und Konflikte zwischen den drei Religionen stehen im Fokus von acht Sektionen (24 Vorträge), an denen renommierte Historiker, Islamwissenschaftler, Juristen, Theologen und Erziehungswissenschaftler teilnehmen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft