Innovationen: Wo durch Handauflegen Strom erzeugt wird

Peter Spies legt die Hand auf ein Plastikkästchen und erzeugt Strom. Dazu muss er weder mit den Armen rudern noch andere schweißtreibende Dinge tun. Die Berührung genügt. Eines Tages könnten so Batterien überflüssig werden. Beim neuen „Zentrum für Intelligente Objekte“ sind solche „Erfindungen“ an der Tagesordnung.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft