Greifswalder Augenärzte erhalten europäischen Computergrafikpreis

Drei Existenzgründer und Wissenschaftler aus der Universitätsaugenklinik Greifswald beeindrucken die internationale Gutachterkommission der European Association for Computer Graphics mit dem medizinischen Softwarepaket GREiF. Dr. Clemens Jürgens, Rico Großjohann und Prof. Dr. Frank Tost bekommen den renommierten Eurographics Medical Prize 2009 für die Produktentwicklung ihrer Ausgründung, der Teleaugendienst GmbH. Der Preis wird Ende März in München übergeben.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft