Forscher entdecken fossile Riesenschlange – Titanoboa war 13 Meter lang und eine Tonne schwer

ddp
Paläontologen sind begeistert: Die größte bekannte Schlange der Welt lebte vor 60 Millionen Jahren im heutigen Südamerika. Das Tier war 13 Meter lang und eine Tonne schwer, schätzen Forscher, nachdem sie einen Fossilienfund aus dem Nordosten Kolumbiens ausgewertet haben.

Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE