Mit Grafikkarten auf der Spur der Schwarzen Löcher

Beim 48. Gesprächskreis Rhein-Neckar stellte Professor Rainer Spurzem von der Universität Heidelberg die neuesten Entwicklungen auf dem Sektor der Supercomputer vor, die für die Simulation komplexer physikalischer Probleme benötigt werden
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft