Masterstudiengang "Ethik der Textkulturen": Bewerbungsfrist bis zum 15. Februar 2009

Gesucht: engagierte Studentinnen und Studenten mit Interesse an ethischen Fragestellungen und interdisziplinärer Neugier / Doppelmentorate und Netzwerk garantieren optimale Studienbedingungen.
—–

Auch zum Sommersemester 2009 können sich qualifizierte Studentinnen und Studenten geisteswissenschaftlicher Disziplinen, die über einen überdurchschnittlichen BA-Abschluss oder über eine überdurchschnittliche Zwischenprüfungsergebnis in einem traditionellen Studiengang verfügen, für eine Aufnahme in den Augsburger Master-Studiengang „Ethik der Textkulturen“ bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar 2009.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft