Finanzprobleme: EADS-Weltraumtaxi bleibt am Boden

Mit Verspätung ins All – wenn überhaupt: Der EADS-Konzern legt Pläne zum Bau von Raketenflugzeugen für private Weltraumflüge einstweilen auf Eis. In Zeiten der Finanzkrise ist das Milliardenprojekt alleine nicht zu stemmen. Und kommerzielle Partner sind nicht zu finden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft