Nordrhein-Westfalen: Impfmüdigkeit löste Masernepidemie aus

Die Ausrottung der Masern ist weit entfernt: Vor allem Impfmuffel sorgen dafür, dass die Viren immer wieder Epidemien auslösen – auch in Deutschland. Doch die als „Kinderkrankheit“ verharmloste Infektion ist gefährlich: Weltweit starben 2007 knapp 200.000 Menschen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft