Kampf gegen den Walfang – Umweltschützer in Antarktis verletzt

AP
Zwei Umweltaktivisten sind beim Kampf gegen Walfang in der Antakrtis verletzt worden. Nachdem die Aktivisten ein Walfangschiff mit Buttersäure und Farbbeuteln angegriffen hatten, setzte die Besatzung der „Nisshin Maru“ Wasserwerfer und Sonargeräte ein.

Quelle: Wissenschaft | RP ONLINE