Hochschule Lausitz ist Partner beim Shell Eco-Marathon

Die Hochschule Lausitz (FH) ist offizieller Partner des Shell Eco-Marathons, der vom 7. bis 9. Mai 2009 erstmals in der 25-jährigen Marathon-Geschichte in Deutschland, auf dem EuroSpeedway Lausitz, ausgetragen wird. Die Hochschule unterstützt den weltgrößten Effizienzwettbewerb bei der Organisation des Ereignisses. Mehr als 3000 Studenten werden in der Lausitz erwartet, um in 220 Teams aus 29 Ländern ihre Entwicklung des effizientesten Fahrzeugs bei gleichzeitig geringstmöglichem Kohlendioxid-Ausstoß dem Wettstreit zu stellen. Gemessen wird, wie weit die Fahrzeuge der studentischen Teams mit einem Liter Kraftstoff kommen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft