USA: Pornoskandal gefährdet Wissenschaftsförderung

Ein Fünftel der Arbeitszeit mit Porno-Surfen verpulvert: Weil Manager der National Science Foundation in den USA auf Abwegen im Netz unterwegs waren, will ein Republikanischer Senator ihnen den Geldhahn zudrehen. Es geht um drei Milliarden Dollar für die Grundlagenforschung.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft