Computer ‚lernen‘ vom Menschen: Software analysiert das Wissen in Wiktionary und Wikipedia

Darmstadt, 30.1.2009. Informatiker der TU Darmstadt haben eine Software entwickelt, die es dem Computer ermöglicht, auf das eigentlich für menschliche Leser bestimmte Wissen in Online-Werken wie Wikipedia oder Wiktionary zuzugreifen. Diese Software bringt nicht nur den Traum des automatischen Sprachverstehens der Realisierung näher, sondern sie birgt dabei auch ein nicht zu unterschätzendes Potential etwa für Wörterbuchverlage.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft