Medizingeschichte: Hodenbeschwerden vom Cellospiel waren erfunden

34 lange Jahre geisterte in Köpfen von Medizinern eine Weisheit herum: Cellospieler leiden zuweilen unter Hodenbeschwerden. Eine Ärztin und ihr Mann hatten auf das vermeintliche Phänomen in einem Artikel in einer Fachzeitschrift hingewiesen. Jetzt klärten sie auf: Sie hatten sich damit nur einen Spaß gemacht.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft