Grippe-Alarm 2009: Unternehmen schlecht vorbereitet – Robert Koch-Institut setzt Infektionsindex auf Höchststufe

IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH []
Hamburg (ots) – Die Grippewelle in Deutschland hat bereits in den
ersten Januarwochen überdurchschnittlich viele Menschen infiziert.
Nach Angaben des Robert Koch-Instituts stieg der Aktivitätsindex für
akute respiratorische Erkrankungen (ARE) …

Quelle: Presseportal.de – Branche Gesundheit/Medizin