Antarktisches Eismeer: Umstrittenes Düngungs-Experiment genehmigt

Es kein großes Experiment: Dennoch hat es einen heftigen Streit entfacht: „Lohafex“, die Eisendüngung eines 300 Quadratkilometer großen Areals des Atlantischen Ozeans. Deutsch-indische Meeresforscher wollen damit das Planktonwachstum anregen und dessen Fähigkeit untersuchen, Treibhausgase zu binden.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft