Hoffnung für Gelähmte: USA genehmigt Stammzelltherapie am Menschen

Wenige Stunden nach Barack Obamas Amtseid dürfen zehn Querschnittsgelähmte in den USA erstmals mit embryonalen Stammzellen behandelt werden: Damit soll die Frage geklärt werden, ob die von Embryonen gewonnenen Zellen tatsächlich Lähmungen rückgängig machen können.
Quelle: WELT ONLINE – Wissenschaft