Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

25. März 2017

Germanwings-Pilot: Oder waren es Turbulenzen?

Andreas Lubitz ließ die Germanwings-Maschine nicht absichtlich abstürzen, glauben seine Eltern und ein Gutachter. Sie führen Luftströmungen und defekte Technik an. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

WissenschaftAktuell

Archäologie: Wo Hunnen und Römer voneinander lernten

Im fünften Jahrhundert waren Hunnen und Römer keine Freunde. Doch auf dem Gebiet des heutigen Ungarn scheinen sie zumindest zeitweise friedlich zusammengelebt zu haben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Sowjetunion: "Mitleid ist nicht am Platze"

In der Sowjetunion führen die Nazis 1941 erbarmungslos Krieg – auch gegen Juden. Innerhalb weniger Wochen überschreiten SS und Einsatzgruppen die Schwelle zum Völkermord. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Zirkuläre RNA wird in Proteine übersetzt

Pressemitteilung der Hebräischen Universität Jerusalem und des MDC. Zirkuläre RNA können nicht für Proteine kodieren, sagte man bisher. Das stimmt nicht, hat nun ein deutsch-israelisches Team herausgefunden. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Mini-Aale ausgesetzt: Ab in die Elbe

Der Aal ist in deutschen Gewässern zur Rarität geworden. Um die Bestände wieder aufzubauen, werden im Atlantik gefangene Jungtiere aufgepäppelt und nun zum Beispiel in der Elbe ausgesetzt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Die Verbindung macht’s

Forscher entdecken Hirnstruktur, die uns andere verstehen lässt Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Der steile Aufstieg der Berner Alpen

Die markante Nordfront der Berner Alpen ist das Resultat des steilen Aufstiegs der Gesteine aus der Tiefe nach der Kollision zweier Erdplatten. Dieses steile Aufsteigen gibt neue Einblicke in das Endstadium einer Gebirgsbildung und liefert wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf aktive Naturgefahren und Geothermie. Die Resultate von Forschern der Universität Bern und der ETH Zürich

Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Ultradünne CIGSE-Solarzellen: Nanostrukturen steigern den Wirkungsgrad

Ultradünne CIGSe-Solarzellen sparen Material und Energie bei der Herstellung. Allerdings sinkt auch ihr Wirkungsgrad. Mit Nanostrukturen auf der Rückseite lässt sich dies verhindern, zeigt eine Forschungsgruppe vom HZB zusammen mit einem Team aus den Niederlanden. Sie erzielten bei den ultradünnen CIGSe-Zellen einen neuen Rekord bei der Kurzschlussstromdichte. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Preiswerte Katalysatoren finden und verstehen: Auf das Eisen kommt es an

Ein Team hat mehr als hundert Eisen-Nickel-Katalysatoren mit unterschiedlichen Beimischungen von Chrom untersucht. Dabei analysierten sie an BESSY II auch die elektronischen Strukturen der einzelnen Elemente. Sie zeigten, dass ein steigender Chromanteil vor allem die elektronische Struktur des Eisens beeinflusst, die wichtig für die Wirkung als Katalysator ist. Die Ergebnisse dieser Hochdurchsatzstudie helfen bei der

Neuer Wolkenatlas: Hier fliegt ein Nudelholz

In den Wolken Fantasiefiguren entdecken – Kinder lieben dieses Spiel. Aber auch Meteorologen starren in den Himmel. Ein neuer Wolkenatlas hilft ihnen nun dabei. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Durch Elternzeit zum Frauenschwarm: Brutpflege macht Totengräber-Väter attraktiver

Totengräber-Väter, die sich um ihren Nachwuchs kümmern, sind für Käferweibchen besonders anziehend. Mit ihrem sexuellen Signal locken die engagierten Väter sogar drei Mal mehr potenzielle Partnerinnen an als eine Kontrollgruppe ohne Brutpflege. Dieses erstaunliche Ergebnis haben Ulmer Biologen in der Fachzeitschrift „Evolution“ veröffentlicht. Ein wichtiger Grund für den väterlichen Einsatz scheint die nahrhafte „Kinderstube“ aus

Stadtplanung im Klimawandel: HafenCity Universität Hamburg entwickelt Empfehlungen

Können die Folgen des Klimawandels bereits in der aktuellen Stadtplanung berücksichtigt werden? Eine Studie der HafenCity Universität Hamburg (HCU) hat sich dem komplexen Aufgabenfeld genähert, indem sie die Themenfelder der Überflutungs- und Hitzevorsorge in den Fokus der Betrachtung gestellt hat. Im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie Hamburg (BUE), hat die HCU Hamburg Lösungsansätze

So hält sich der Gepard fit und gesund

Geparde sind als bedrohte Art eingestuft – unter anderem, weil sie bisher als krankheitsanfällig galten, da ihnen eine schwache Immunabwehr bescheinigt wurde. Tatsächlich sind Geparde in freier Wildbahn jedoch so gut wie nie krank. Ein Forscherteam des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) in Berlin entdeckte nun, dass Geparde eine besonders effiziente angeborene Erstabwehr-Immunität entwickelt

Akademische Freiheit: Neue Ausgabe der „hochschule“ erschienen

Akademische Freiheit gehört zu den ‚core values‘ von Hochschulen. Sie bildet einen zentralen berufsethischen Referenzpunkt in Forschung, Lehre und Studium. Da die akademische Freiheit jedoch nicht immer umfassend gelten kann und in komplexen Situationen oftmals strapaziert werden muss, bleibt sie stets in der Diskussion: Trotz langer Tradition ist sie in der konkreten Auslegung umstritten –

Warum Zuschauer Comicfiguren lieben, aber schnell vergessen

Forschende des Exzellenzclusters CITEC analysieren Hirnströme Wie comicartig darf ein Charakter in Filmen oder Videospielen aussehen, damit die Zuschauer mit ihm mitfühlen? Das haben Forscherinnen und Forscher des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld untersucht. Sie analysierten, wie unterschiedlich das Gehirn auf fotorealistische und eher stilisierte Figuren reagiert. Dabei kam heraus: Comicfiguren können die

Meereis: Minusrekorde am Nord- und Südpol

Im Winter ist es in der Arktis kalt und dunkel – dann wächst auch das Meereis. Doch die Werte aus diesem Jahr sind so schlecht wie noch nie. Und auch in der Antarktis gibt es einen Minusrekord. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

ScienceBeitraege

Uranus und Merkur am 25.3.2017

Der Syzygienkönig gibt bekannt: Eine Herausforderung für Beobachter und Astrofotografen am frühen Abend des 25.3. ist die kommende Konjunktion zwischen zwei eher weniger gut beobachtbaren Planeten: Uranus und Merkur. (Mehr in: BrainLogs)

Was der Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs zu Berufungschancen sagt, und was nicht

In jüngster Zeit gab es in verschiedenen Medien und Blogs eine lebhafte Diskussion zu den dauerhaften Verbleibschancen von Promovierten im Wissenschaftssystem. Diese steht im Zusammenhang mit der kürzlichen Veröffentlichung des Bundesberichtes Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017(www.buwin.de). Dabei wurden neben der auf … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Mars-Lander: Wie kann man sowas steuern?

Ein Mars-Lander stellt nicht zuletzt ein regelungstechnisches Problem dar. Klar, die Hardware muss mitspielen, aber an zentraler Stelle sitzt eine Regelung, die von Sensoren (also Hardware) Eingaben bekommt und an die Aktuatoren (auch Hardware, aber andere) Kommandos schickt. Es ist offensichtlich … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Atlas Farnese im Planetarium

Gewiss wussten Sie schon, dass unsere Sternbilder antik sind: aber wie haben sie ausgesehen? Unsere Sternbilder, die 1930 international definiert wurden, sind (sofern möglich) im Wesentlichen an den Sternbildern des Almagest-Sternkatalogs orientiert, der um 140 … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF)

Wie Menschen wachsen – Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft  – Einladung zur Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) vom 08. – 10. Juni 2017 an der Universität Trier. Die Anmeldephase läuft bis … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Kunst & Geologie: Die Kunst im Stein

„In jedem Block aus Marmor sehe ich eine Statue als würde sie vor mir stehen, geformt und perfekt in Gestalt und Pose. Ich habe nur das Überflüssige zu entfernen das die Erscheinung verdeckt, um es … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ist das menschliche Gehirn ein Quantencomputer?

Das neu gegründete Penrose-Institut in LaJolla, Kalifornien ist nach dem mathematischen Physiker Sir Roger Penrose benannt und widmet sich der menschlichen und künstlichen Intelligenz, der Quantenbiologie und Neuer Physik. Da Roger Penrose der Bruder des … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Asbestrisiko beim Heimwerken

Die Erkenntnis, dass Asbest krank machen kann, gab es zumindest in Ansätzen bereits am Ende des 19. Jahrhunderts. Dennoch erfolgte das bundesweite Asbestverbot (mit einer Ausnahme) erst gegen 1993 ( in der EU erfolgte ein … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Was macht Sie glücklich? Gedanken zum Weltglückstag

Wussten Sie, dass der 20. März seit dem Jahr 2013 als Weltglückstag gilt? Damals wollten die Vereinten Nationen darauf hinweisen, dass Glück mehr bedeutet als nur Wohlstand oder Wirtschaftswachstum. In den Medien war es aber … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Unser Mann in Houston (I) The Aufwärmening

Auch wenn ich mich momentan gefühlstechnisch noch irgendwo mitten über dem Atlantik aufhalte: ich bin schon Freitag (zusammen mit einer Kollegenschar) in Texas aufgeschlagen. Nach etwa 15 Stunden Reise ist man natürlich geplättet, plus Jetlag … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Beschreibung des Bergkristalls nach Plinius

Plinius der Ältere war römischer Offizier und Naturforscher, der beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 umkam. Berühmt wurde er durch eine Enzyklopädie in der er das Wissen seiner Zeit zusammenfasste. Darin beschreibt Plinius auch … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Aerobraking: Und wo’s das Problem?

Vor dem Aerobraking erst einmal ein Bild von Mond und Jupiter. Das hat nichts mit dem Thema zu tun, aber für mich ist es eine willkommene Abwechslung, auch mal etwas mit anderen Himmelskörpern zu tun … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die dritte Dimension im Kosmos

Für meine nächste große Story in Zusammenarbeit mit Spektrum der Wissenschaft – es geht um die Entdeckung der Leere als neues kosmisches Forschungsterrain – bin ich wieder in die großräumigen Strukturen des Universums abgetaucht. Nicht … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Video eines Gletscherlaufs am Lhotse Gletscher, Nepal

Ein ziemlich spektakuläres Video eines Gletscherlaufs vom Lhotse Gletscher in Nepal. Der Lhotse Gletscher hat seinen Namen nach dem viert höchsten Berg der Welt, dem Lhotse, an dessen Flanken er liegt. Gletscherläufe sind ziemlich beeindruckende … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

ExoMars: Einleitung des Aerobraking morgen

Bevor ich zum Aerobraking komme, als erstes zwei Bilder, eins von mir von gestern Abend und eins vom CaSSIS-Kamerasystem auf dem TGO der Mission ExoMars 2016, das bereits Ende November von der Region Noctis Labyrinthus auf dem Mars gemacht … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Vulkane um Manderscheid

Manderscheid ist ein gutes Ausgangszentrum für einige geologische und, wenn man die beiden Burgen dazunimmt, historische Wanderungen. (Mehr in: BrainLogs)

Sirius, ein roter Stern?

… ja, so steht es im Almagest, dem großen Kompendium der Astronomie, das Ptolemaios von Alexandria um 135 n.Chr. zusammengestellt hat. Wörtlich: Sternbild Hund Der Stern am Maul [des Hundes], der hellste, der „der Hund“ … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Arbeitsplatz Forschungsschiff

In dieser Folge von „Nachgefragt! Eure Fragen an die Wissenschaft“ beantwortet Ralf Schmidt, Kapitän der MARIA S. MERIAN, eine Frage vom Leser Jon Stark. „Wie ist denn das Leben an Bord geregelt? Gibt es neben … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Fly me to the moon

24 Stunden zuvor hatte es einen etwas kryptischen Tweet von Elon Musk gegeben: “SpaceX announcement tomorrow at 1pm PST“. Tags darauf, am 27. Februar gab Musk dann in einer gerade einmal fünf Minuten dauernden Videokonferenz … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Rationality Storm: Homöopathie, TK, Twitter und Mainstream-Medien

Über den selektiven Umgang der Mainstream-Medien mit Inhalten aus den sozialen Netzwerken ärgere ich mich schon länger. Verkürzt und zugespitzt: Ein besonders fieser Shitstorm schafft es auch in die Mainstream-Medien und steht dann in der … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Technologie

Samsung Galaxy S8 in neuem Video aufgetaucht

Flaggschiff in Aktion Samsung Galaxy S8 in neuem Video aufgetaucht Videos und Bilder zum Samsung Galaxy S8 sind zwar zuhauf schon durchgesickert, aber dieses Video vermittelt den bisher besten Eindruck zum kommenden Flaggschiff der Koreaner. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Top 10 der vernachlässigten Software-Updates

Software Update Top 10 der vernachlässigten Software-Updates Eine Rangliste von Avast zeigt, welche Programme PC- und Laptop-Nutzer nicht auf dem neusten Stand halten. Darunter finden sich ein paar alte Bekannte. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Wie sich SAP mit HANA neu erfunden hat

In-Memory-Plattform Wie sich SAP mit HANA neu erfunden hat Nach holprigem Start wird SAPs In-Memory-Technik zu einer Erfolgsgeschichte. com! professional zeigt, wie sich SAP mit HANA neu erfunden hat. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Blackberry startet Datenschutz-App Privacy Shade

Spanner-Schutz Blackberry startet Datenschutz-App Privacy Shade Blackberry hat mit Privacy Shade einen praktischen Datenschutz-Helfer für Smartphones veröffentlicht. Die exklusive Android-App verhindert, dass Unbefugte kritische Bildschirminhalte bespitzeln. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Immer mehr Firmen frieren Google-Anzeigen ein

Werbeboykott spitzt sich zu Immer mehr Firmen frieren Google-Anzeigen ein Nicht mehr "nur" UK-Firmen stellen ihre Google Ads ein, inzwischen folgen auch Unternehmen aus den USA und der Schweiz dem Werbeboykott. Für Google eine Katastrophe – das Werbegeschäft ist die größte Einnahmequelle. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

QNAP TVS-673 im Test

Netzwerkspeicher nach Maß QNAP TVS-673 im Test Der taiwanesische NAS-Spezialist Qnap bietet mit dem Modell TVS-673 einen schnellen und anpassungsfähigen Netzwerkspeicher mit optionaler 10GbE-Anbindung. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

So einfach hackt man einen Smart-TV

Internet der Dinge So einfach hackt man einen Smart-TV Mit ein bisschen Hacker-Know-how lassen sich Smart-TVs in Abhörzentralen oder DDoS-Bots verwandeln. Wie einfach das geht, hat ein Security-Forscher der Schweizer Penetration-Testing-Spezialistin Oneconsult live demonstriert. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Apple-Dienste sind nicht technisch manipuliert

Berichte zurückgewiesen Apple-Dienste sind nicht technisch manipuliert Apple weist Berichte zurück, wonach iPhone-Anwender massenhaft von einer Fernlöschung ihrer Smartphones durch Cyberkriminelle bedroht sind. Es gebe keine Sicherheitslücke. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

CeBIT will wieder attraktiver werden

In den Sommer verlegt CeBIT will wieder attraktiver werden Strategiewechsel soll verlorene Attraktivität zurückbringen: Die CeBIT wird künftig im Sommer stattfinden und soll wieder mehr auf das Massenpublikum ausgerichtet sein. Das sorgt für viel Zustimmung, aber auch einige Zweifel. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Start-ups: Plötzlich Firma

Vom Bastler zum Start-up-Gründer: Für ihren Tisch-Lasercutter Mr Beam erhielten drei Freunde 180000 Euro per Crowdfunding. Was Maker erwartet, wenn sie fast fünfmal so viele Geräte herstellen müssen wie geplant. (Mehr in: Technology Review)