Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

18. November 2017

WissenschaftAktuell

Humanoid "Atlas": Roboter schafft Rückwärtssalto

Die Firma Boston Dynamics hat die neuesten Fähigkeiten seines humanoiden Roboters „Atlas“ vorgestellt. Der kann jetzt sogar einen Salto – das ist faszinierend und beängstigend zugleich. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Innere Uhr: Biologen erforschen Mechanismus einer Hilfs-Uhr

Forschende nutzen neue Methode zur Analyse bei Pflanzen Für den Nachweis von Genen, die die innere Uhr steuern, wird im Dezember der Nobelpreis für Medizin und Physiologie verliehen. Die geehrten Wissenschaftler untersuchten Fruchtfliegen, um den Biorhythmus zu erklären. Die Biochemikerin Professorin Dr. Dorothee Staiger von der Universität Bielefeld forscht seit zwanzig Jahren an der inneren

Körpereigenes Protein macht Vernarbungen in Lunge rückgängig

Heidelberger Wissenschaftler entdecken neuen Mechanismus der Erbgut-Reparatur: Möglicher Therapieansatz zur Behandlung der Lungenfibrose / Im Tierversuch heilen Lungenschäden fast vollständig aus / Ergebnisse in „Nucleic Acids Research“ veröffentlicht Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Hochwasservorsorge in der Raumordnung stärken

Wie kann die Raumordnung die Hochwasservorsorge an Flüssen noch wirksamer machen? Diese Frage beantwortet ein neues Handbuch des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Bedeutung von Biodiversität in Wäldern könnte mit Klimawandel zunehmen

Leipzig. Wälder erfüllen zahlreiche wichtige Funktionen dann besonders gut, wenn sie reich an unterschiedlichen Baumarten sind. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie. Zudem muss man sich bei der Bewirtschaftung des Waldes nicht für ausschließlich eine Leistung – wie Holzproduktion oder Naturschutz – entscheiden, wie eine zweite Studie zeigt: Mehrere Leistungen von Waldökosystemen lassen sich

Keystone-Pipeline: Fast 800.000 Liter Öl ausgelaufen

Umweltschützer hatten zuvor gewarnt, ein Leck sei nur eine Frage der Zeit. Am Montag will der Staat Nebraska über die Erweiterung der umstrittenen Leitung entscheiden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Neues Werkzeug für gezielten Proteinabbau

An fast allen wichtigen Prozessen in unserem Körper sind Proteine beteiligt, und Störungen ihrer Funktion verursachen Krankheiten. Um zu verstehen, wie einzelne Proteine arbeiten, entfernen Forscher sie aus einer Zelle und analysieren die Effekte. Bisher gab es dafür prinzipiell zwei Methoden: die Genschere CRISPR/Cas und die RNA-Interferenz, die auf Ebene von DNA und RNA wirken.

Sternschnuppen: Die Leoniden kommen

Um die 20 Sternschnuppen pro Stunde. Darauf können sich Himmelsgucker in den kommenden Nächten einstellen. Mondlicht stört die Beobachtung selten – das Wetter schon eher, vor allem im Süden. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Bakterieller Untermieter macht Blattnahrung für Käfer verdaulich

Distelschildkäfer benötigen ein symbiotisches Bakterium für den Abbau pflanzlicher Zellwände. Das Bakterium weist das kleinste Erbgut aller bislang untersuchten Organismen auf, die außerhalb einer Wirtszelle leben. Das Genom enthält Gene, die für die Bildung von Pektinasen zuständig sind: Enzyme, die das Pektin, ein wesentliches Bauelement der Zellwand, aufbrechen. Die Produktion der Pektinasen ist somit die

Gene in der «dunklen Materie» der DNA besser identifizieren

Eine neue Methode erlaubt es, Gene schneller, präziser und günstiger zu identifizieren. Auch Gene in der «dunklen Materie» unserer DNA können so besser bestimmt werden, wie eine internationale Studie zeigt. Daran war auch das Department for Biomedical Research (DBMR) der Universität Bern beteiligt. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Osteoporose: neue Teile im großen Puzzle

Das Protein Menin spielt eine Schlüsselrolle bei der Knochenbildung und der Entstehung von Kieferkrebs. Wissenschaftlern der Universität Ulm ist es gelungen, mit Menin und CXCL10 wichtige Faktoren bei der Entstehung von Osteoporose zu entschlüsseln. Diese Erkenntnisse bieten einen Entwicklungsansatz für neue Therapien der Volkskrankheit. Parallel entdeckten die Forscher einen Auslöser eines seltenen Unterkiefertumors. Quelle: Pressemitteilungen

Schnellere Fortpflanzung sichert Einwanderern Erfolg

Warum sich nur einige invasive Arten in fremden Meeresregionen etablieren Obwohl Tausende von Arten täglich um den Globus transportiert werden, schaffen es nur einige wenige, sich in ihrer neuen Heimat zu etablieren und andere Arten zu verdrängen. Bis jetzt war es weitgehend ungeklärt, warum einige Arten so erfolgreich sind, während andere sich nie etablieren können.

Veni Vidi Vici: Wie natürliche Killerzellen den Superbazillus Klebsiella besiegen

Multiresistente Mikroben stellen eine ernsthafte Bedrohung für die menschliche Gesundheit dar. So schränken Stämme von Klebsiella pneumoniae die Behandlungsoptionen für diese Infektionen erheblich ein oder machen eine Behandlung unmöglich. Pavel Kovarik und sein Team an den Max F. Perutz Laboratories (MFPL), einem joint venture der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien, haben gemeinsam mit

Weizenzucht optimieren – durch Genomvergleich mit natürlichen Vorfahren

Ein internationales Wissenschaftlerteam unter maßgeblicher Beteiligung des Helmholtz Zentrums München hat die komplexe Genomsequenz von Ziegenaugengras (Aegilops tauschii), einem Vorfahren des Brotweizens, entschlüsselt. Die Arbeit ist nun im Fachmagazin ‚Nature‘ veröffentlicht worden. Die Erkenntnisse ermöglichen eine gezielte Züchtung und damit eine Verbesserung der Qualität des Weizens sowie eine erhöhte Anpassungsfähigkeit moderner Weizensorten an klimatische Bedingungen.

ScienceBeitraege

Wo Kachelmann irrt

Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO), die die Sammlung von Wetterdaten weltweit koordiniert, veröffentlichte diesen Monat ihren vorläufigen Klimabericht für 2017. WMO-Generalsekretär Petteri Taalas sagte dazu: Wir waren Zeuge außerordentlichen Wetters – das beinhaltet Temperaturen, die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Seltene Erkrankungen: Schäfer und die Detektive

Fachlich genial, menschlich fatal – der Arzt aus der US-Fernsehserie „Dr. House“ ist trotz seiner Menschenfeindlichkeit ein begnadeter medizinischer Diagnostiker. Eine ähnlichen Job hat auch Prof. Dr. Jürgen Schäfer zu erledigen. Der „deutsche Dr. House“ … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Der Mond, Venus und Jupiter am 17.11.2017

Der Syzygienkönig gibt bekannt: In der Morgendämmerung des 17.11.2017 wird die sehr schmale Sichel des abnehmenden Monds (Neumond ist am 18.11.) der Venus und dem Jupiter begegnen. (Mehr in: BrainLogs)

Pyramiden, Dinosaurier und Physiker

“Am 21. Juli 1798 tauchte aus früher Dämmerung Kairo empor, eine Vision aus ‘Tausendundeiner Nacht’, mit den schlanken Türmen seiner vierhundert Minaretts, mit der Kuppel von Djami-el-Azhar, der Moschee. Doch neben dieser Fülle der Zierlichkeit, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Römerbergwerk Meurin

In der Vulkaneifel nahe der Ortschaft Kretz bei Mendig findet sich ein kleiner archäologischer Schatz: ein echtes Römerbergwerk. Hier wurde zur Zeit des römischen Imperiums der so genannte Trass unter Tage bergmännisch gewonnen. (Mehr in: BrainLogs)

Elektroautos: Reichweitenextender im Schlepptau?

Ein bekanntes Problem: Der Nachteil von Elektroautos ist die begrenzte Reichweite. Das Netz von Stromtankstellen ist limitiert, zudem dauert das Nachladen von Batterien seine Zeit. Elektroautos können heute schon viele herkömmliche Auto im Alltagsbetrieb ersetzen. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Philosophie ist, wenn man trotzdem lacht

Philosophische Texte sind häufig – nicht immer, aber vor allem im deutschsprachigen Raum [1] – sehr ernst. Es wundert mich nicht, dass, um nur ein Beispiel zu nennen, ein Text mit dem Titel „What it … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Genfer Ärztegelöbnis – der aktuelle Stand

Der Weltärztebund (World Medical Association – WMA) hat auf seiner letzten Vollversammlung in Chicago vom 11. bis 14.10. 2017 eine Neufassung des Ärztegelöbnisses beschlossen. Zwei Jahre habe eine Arbeitsgruppe unter Leitung der Bundesärztekammer an den … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ritt auf dem digitalen Tsunami

Mitte Oktober war ich – wie in den drei Jahren davor auch schon – auf dem Expertentreff der Smart Factory, eine im Münchner Herbst statt findende Veranstaltung rund um Industrie 4.0, gemeinschaftlich organisiert vom TÜV … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Venus-Jupiter-Konjunktion am Morgen des 13.11.2017

Der Syzygienkönig gibt für den  Morgen des 13.11.2017 das Auftreten einer Venus-Jupiter-Konjunktion bekannt. Venus und Jupiter werden am Osthimmel bei geringer Elevation (von Deutschland aus gesehen) einen Winkelabstand von nur rund 20 Bogenminuten aufweisen. (Mehr in: BrainLogs)

Gegenzorn stärkt Zorn – für bedingungslose Wertschätzung

Viele sind zornig geworden. Sie haben Angst vor dem Verlust ihrer Arbeitsplätze und vielleicht noch mehr vor schwindender Wertschätzung. Sie sehen mit Sorge dem Auslagern ihrer angestammten Arbeit nach Asien zu und werden genau damit … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Sturzflut auf La Palma

Ich war’s wirklich nicht! Gestern Mittag bin ich auf La Palma[1] gelandet, ein paar Stunden später waren Teile der Insel überschwemmt. Allerdings nicht durch den anstehenden Mega-Tsunami, sondern durch schwere Regenfälle im Nordosten der Insel. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die Pommes-Gefühl-Injektion

Adipositas ist ein gewaltiges Problem, das kaum zu bändigen ist. An Lösungen wird hartnäckig geforscht. Ein neues Verfahren wird gerade in Kalifornien an Mäusen getestet: Eine wöchentliche Protein-Spritze bekämpft Fettleibigkeit, indem sie Blutzucker und -fette … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

10 Jahre SciLogs: “Am Anfang war der Durst”

Nach der großartigen Liveblog-Woche zu den großen Fragen der Wissenschaft auf ZEIT Online mit vielen tollen Bloggewitter-Beiträgen auch hier auf der Seite folgte am letzten Freitag im Oktober die Geburtstagsparty in Heidelberg. Hier lernten wir: … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

What is in a scientist’s mind? – The HLF Questionnaire

Ever wondered what do scientists think? What are their motivations, what inspires them…what is their favorite symbol? Francisca is a Computer Scientist in Nigeria, and a participant of last September’s Heidelberg Laureate Forum. During her … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Technologie

Digitalisierung des Handels: mühsam, experimentell und unvermeidbar

Deutscher Handelskongress Digitalisierung des Handels: mühsam, experimentell und unvermeidbar Digitale Transformation, Omnichannel-Strategien, Customer Centricity – das waren nur einige der Themen, die die Experten der Branche auf dem Deutschen Handelskongress in Vorträgen, Panels und Workshops heiß diskutierten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Digitale Transformation mit der Cloud

Cloud Expo Europe 2017 Digitale Transformation mit der Cloud Multi-Cloud und Security stehen am 28. und 29. November in Frankfurt im Mittelpunkt. Neben der Cloud Expo Europe finden noch drei weitere Messen parallel dazu statt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Bitcoin: Ein Hype aus dem Nichts

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin steigt und steigt. Erklären lässt sich das letztlich mit der ungewöhnlichen Fangemeinde aus Idealisten, Verzweifelten und Investoren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Technologie

Die Digitalisierung ist Businesstreiber im Mittelstand

Digitalisierungsindex 2017 Die Digitalisierung ist Businesstreiber im Mittelstand Die digitale Transformation gewinnt für deutsche Unternehmen zunehmend an Relevanz. Laut einer Studie der Telekom besteht ein direkter Zusammenhang zwischen digitalem Reifegrad und Geschäftserfolg. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Quad9 DNS-Dienst setzt auf anonyme Sicherheit

Google-Alternative Quad9 DNS-Dienst setzt auf anonyme Sicherheit Die Global Cyber Alliance hat in Zusammenarbeit mit IBM und dem Packet Clearing House einen freien DNS-Dienst gestartet. Dieser trägt den Namen Quad9 und soll sich besonders durch hohe Sicherheit und Datenschutz auszeichnen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Google präsentiert Chatbot-Builder für Unternehmen

Dialogflow Google präsentiert Chatbot-Builder für Unternehmen Googles Chatbot-Builder API.ai heißt ab sofort Dialogflow. Das Tool soll jetzt auch Spracheingaben unterstützten. Außerdem präsentiert Google eine neu entwickelte Enterprise-Version des Builders. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Tesla zeigt Elektro-Lastwagen und neuen Roadster

Elektromobilität Tesla zeigt Elektro-Lastwagen und neuen Roadster Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen Ankündigungen vorzupreschen. Jetzt gab es einen Elektro-Sattelschlepper und einen neuen Roadster. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Update oder nicht? Wann sich Warten lohnen kann

Mehr Sicherheit Update oder nicht? Wann sich Warten lohnen kann Es gibt gute Gründe, neue Software-Updates immer sofort zu installieren. Sicherheitsgewinn, neue Funktionen oder eine bessere Optik zum Beispiel. Aber gibt es auch Gründe, sich zu verweigern und ein Update etwas auszusitzen? (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Dell Latitude 15 5289 im Test

Business-Convertible Dell Latitude 15 5289 im Test Das Business-Convertible Dell Latitude 15 5289 überzeugt dank seiner ausdauernden Akkulaufzeit und den zahlreichen Schnittstellen. Ein LTE-Modul ist ebenfalls mit an Bord. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Biologen fürchten Trump

An vorderster Front der biologischen Forschung gibt es Fortschritte in schneller Folge. Unter US-Wissenschaftlern herrscht deshalb die Sorge, dass die Politik auf sie aufmerksam werden und eingreifen könnte. (Mehr in: Technology Review)