Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

21. April 2018

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

Forschenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist es gemeinsam mit Kollegen aus den USA und Brasilien gelungen, anhand eines ungewöhnlich aufschlussreichen Sedimentkernes aus dem südchinesischen Meer neue Erkenntnisse über einen entscheidenden Wendepunkt des globalen Klimas im Zeitraum von vor neun bis fünf Millionen Jahren zu gewinnen. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

WissenschaftAktuell

Volk aus Südostasien: Das Geheimnis der Supertaucher

Die Bajau sind für ihre außergewöhnlichen Tauchleistungen bekannt. Forscher haben nun entdeckt, warum die Asiaten bis zu 70 Meter tief tauchen können: Ein Organ in ihrem Körper hat sich angepasst. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Einen Schritt näher an die Wirklichkeit

Tübingen, 20.4.2018. Diffusion bringt nicht nur die Farbe in den Tee – sie ist auch eines der grundlegendsten Prinzipien molekularbiologischer Prozesse und verrät viel über die Aufgaben von Molekülen im Organismus. WissenschaftlerInnen nutzen seit über 40 Jahren „FRAP“-Assays (FRAP: Fluorescence Recovery After Photobleaching), um Diffusionskinetiken zu messen. Das Team um Dr. Patrick Müller am Friedrich-Miescher-Laboratorium

Dunkle Seite der Buntbarsch-Weibchen: Gratwanderung zwischen Mutter-Sein und Kannibalin

Kannibalismus, das Fressen von Artgenossen, hat im Tierreich einen rationalen Hintergrund, etwa als energiereiche Nahrungquelle oder zur Erhöhung des eigenen Fortpflanzungserfolges. Sogar die eigene Brut wird dabei von manchen Tierarten nicht verschont. Forschende der Vetmeduni Vienna konnten nun bei afrikanischen Buntbarschen den Auslöser dieser Eigenheit aufzeigen: eine längere Zeitspanne ohne zu schützende Eier. Überraschend war

Piratenlegende Blackbeard: Buch oder Leben!

An Bord des Piratenschiffs „Queen Anne’s Revenge“ haben Forscher Buchfragmente entdeckt. Überliefert ist, dass Freibeuter neben Gold auch kleine Bibliotheken raubten. Was lasen die Schrecken der Meere? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Studie: Deutsche EnergieexpertInnen wünschen sich ambitioniertere Reformen beim Thema Dezentralität

Deutsche Energieexpertinnen und -experten glauben mehrheitlich, dass Deutschland seine Führungsposition bei der dezentralen Energiewende ganz oder zum Teil verloren hat. Dies ist ein Teilergebnis einer Befragung im Rahmen der Forschungsinitiative „Global Initiative for Distributed and Local Energy (DALE) – The German Perspective“. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Jaguare im Regenwald: Auf der Suche nach dem Jaguar

Ist der Wald überflutet, klettern, jagen und schlafen die majestätischen Raubkatzen in den Bäumen über dem Amazonas. Diese Bilder zeigen ihre Überlebensstrategie. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Schädel-Öffnungen: Steinzeit-Arzt im Praktikum

Bereits vor Tausenden Jahren haben unsere Vorfahren operative Eingriffe vorgenommen und Schädeldecken geöffnet. Erstaunlich oft überlebten die Patienten. Archäologen glauben nun, Spuren einer Übungs-OP entdeckt zu haben. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Premiere auf der Hannover Messe: Ein Online-Marktplatz für den Naturschutz

Schuhe, Reisen, Autos – inzwischen gibt es für nahezu alles einen Online-Marktplatz. Forschende des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. wollen erfolgreiche, internetbasierte Geschäftsmodelle auf bisher weitgehend unerschlossenes Terrain übertragen: den Naturschutz. Auf der Hannover Messe vom 23.-27. April, am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg, Halle 13 Stand C10, stellen sie mit dem Projekt „AgoraNatura“ ihre Idee für

Welternährung allein mit Ökolandbaumethoden würde Naturschutzziele gefährden, berechnen Forscher

Die ökologische Landwirtschaft alleine würde beim künftigen Bedarf an Nahrungsmitteln global gesehen zu viel Fläche beanspruchen und so natürliche Habitate gefährden, meint Agrarökonom Prof. Matin Qaim von der Universität Göttingen. Er plädiert für eine Kombination aus ökologischen und konventionellen Anbautechniken. Auch genmodifizierte Pflanzen sollten hier nicht ausgeschlossen werden. Wieso dies selbst bei einer gerechteren Verteilung

Grünalgen bereiteten Landgang der Pflanzen vor

Evolutionsbiologie: Veröffentlichung in PNAS 19.04.2018 – Der Landgang der Pflanzen vor rund 510 Millionen Jahren stellte eine große Herausforderung für das Leben dar. Forscher von der kanadischen Dalhousie University und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) fanden bei „streptophytischen Grünalgen“, den engsten Vorläufern der Pflanzen, eine entscheidende Voraussetzung für diesen Schritt: Sie besitzen bereits Stresssignalwege, die bisher

Studie zeigt, dass Kriegsgewinner Konflikte anheizen

Internationales Forschungsteam untersucht Gewalt- und Konfliktbereitschaft zwischen Gruppen mittels Verhaltensexperiment / Veröffentlichung in „Nature Human Behaviour“ Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Leben an der oberen Temperaturgrenze

Mikrobiologen der Universität Regensburg untersuchen die Besiedlung schwarzer Raucher Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Verschlüsselung dank Chemie: Ein Molekül für 007

Wer Daten sicher verschlüsseln will, muss für manche Verfahren ein geheimes Passwort übermitteln. Deutsche Forscher haben nun einen neuen Weg dafür gefunden – mit winzigen Bausteinen aus organischen Stoffen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Plastikmüll: Für immer Dein

Die Deutschen haben beim Müll ein gutes Gewissen: Wir recyceln doch so viel. Das nützt aber nichts: Wir verbrauchen sogar mehr Kunststoff als alle anderen Europäer. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

ScienceBeitraege

Hanami oder: Das Leben ist eine Kirschblüte

In Japan ist die Sakura genannte Kirschblüte die schönste und wichtigste Zeit des Jahres. Doch auch in Deutschland können wir das kostbare Spektakel genießen – beispielsweise auf dem früheren Todesstreifen der ehemaligen DDR-Grenze. Warum sich … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

“Hanami” o la vida es una cereza en flor

No teneís que viajar a Japón para ver las flores de cerezo “sakura” y disfrutar del “hanami”, la tradición de observar las flores haciendo un picnic. En Berlín también es posible ver este corto pero … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Linus Pauling und seine Begeisterung für Vitamin C

Der 19. April 1968 gilt als Geburtsstunde der „orthomolekularen Medizin“. An diesem Tag prägte der Nobelpreisträger Linus Pauling den Begriff in einer Publikation in der Zeitschrift Science. Die orthomolekulare Medizin geht davon aus, dass man … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

AstroGeo Podcast: Raumfahrt mit China

Podcast abonnieren Die Raumfahrt ist im Umbruch. Die Internationale Raumstation (ISS) könnte schon in einigen Jahren an private Betreiber übergeben oder sogar auf dem Grund des Pazifiks landen. Daher bereitet sich Matthias Maurer derzeit auf … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Minute Geyser – von Vandalen zerstört

Heiße Quellen und Geysire sind empfindliche Systeme, die durch Unachtsamkeit oder Vandalismus schnell zerstört werden können. Ein sehr gutes, oder besser schlechtes Beispiel ist der Minute Geyser im Yellowstone Nationalpark. (Mehr in: BrainLogs)

Abel Prize 2018 awarded to Robert Langlands

Last month it was announced that the Abel prize for 2018 will be awarded to Robert Langlands, a Canadian/American mathematician. The Abel prize recognizes contributions to the field of mathematics that are “of extraordinary depth … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wortwahl

Heute kam endlich die April-Ausgabe des National Geographic Magazine bei mir an – das dauert inzwischen immer drei bis vier Wochen seit Erscheinungsdatum. Aber darüber wollte ich jetzt nicht meckern. Es scheint auch eine sehr … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wohlbefinden für alle

Statt bei Problemen in der Tierhaltung über Massentierhaltung oder eine entzauberte Bio-Landwirtschaft zu lamentieren, brauchen wir dringend einen holistischen Ansatz unserer Tierwohl-Betrachtungen. Einseitige Fokussierungen auf die Tiere oder die Menschen führen zu nichts. Das Thema … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Diagnosen psychischer Störungen steigen stark an

Der Streit um die Interpretation des Bilds bei Burn-Out, Depressionen, Angst- und Aufmerksamkeitsstörungen geht weiter. Es ist eine alte Diskussion: Nehmen psychische Störungen zu oder nicht? Muss die Gesellschaft darauf reagieren? Oder bekommt das Thema … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Klimatests im Mesokosmos

Die Aussichten sind ziemlich düster: Es könnte gut sein, dass wir es als Menschheit hinkriegen, bis zum Ende des Jahrtausends das Klima der Erde so stark zu verändern, wie das bei der Eiszeit geschah – … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Der antisemitische Verschwörungsglauben von Kollegah

Am Freitag – dem jüdischen Holocaust-Gedenktag Yom HaSchoah – erhielten die deutschen “BattleRapper” Kollegah und Farid Bang trotz vereinzelter Widerstände einen Echo-Musikpreis. Auf der peinlichen Preisverleihung, auf der sich die Musikindustrie für ihre Einnahmen feierte, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Buchbesprechung: How Democracies Die

Viele Amerikaner machen sich Sorgen um den Zustand ihrer Demokratie. Zu Recht, meinen die Havard-Professoren Steven Levitzky und Daniel Ziblatt. Die beiden Staatswissenschaftler haben gerade ein Buch geschrieben unter dem bezeichnenden Titel „How Democracies Die“. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

ExoMars TGO erreicht seine Zielbahn

Die Mars-Sonde TGO der europäisch-russischen Mission ExoMars 2016 hat mehr als zwei Jahre nach dem Start nun endlich seine Zielbahn um den roten Planeten erreicht. Die Instrumente werden nun in Betrieb genommen. Damit beginnt die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

William Kentridge in Frankfurt. Mit Digitorial!

Das Liebieghaus in Frankfurt ist eins der schönsten Museen in Deutschland. Es ist normalerweise nicht so stark frequentiert wie manches der umliegenden Museen des Frankfurter Museumsufers und lädt zum mußevollen, beschaulichen Verweilen und Genießen ein. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Von “privacy paradox” zu “professional paradigm”

Wie sozial man im Digitalen ist, ist keine private Entscheidung mehr, sondern eine beruflich relevante Frage Nicht erst in Zeiten des facebook-Desasters wägen viele den Nutzen und die Kosten sozialer Medien ab. Meistens sind die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Stärkere Belege für ein schwächeres Golfstromsystem

Durch zwei neue Studien in Nature ist die Abschwächung des Golfstromsystems wieder in den wissenschaftlichen Schlagzeilen. Aber auch zuvor sind dazu bereits interessante neue Arbeiten erschienen – höchste Zeit also für ein Update zu diesem … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Open-Reli-Session zu religiösem Fundamentalismus und Extremismus

Wie schon in den letzten Jahren beteilige ich mich auch in 2018 wieder gerne am digital-experimentellen religionspädagogischen Online-Kurs der KPH Wien mit Reinhard Weber – OpenReli. Diesmal haben wir den Vortrag zum Thema religiöser Fundamentalismus … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Facebook und die Beihilfe zur Lüge

Facebook kommt nicht aus den Schlagzeilen. Dabei geht es in erster Linie um die Frage, wie gut oder eher schlecht Mark Zuckerbergs Konzern die Daten der Kunden unter Kontrolle hält. Wie ich schon letzte Woche … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Gleichzeitigkeit ist relativ

Um Einsteins spezielle Relativitätstheorie zu verstehen, muss man an einigen wichtigen Stellen umdenken – das ging den allermeisten Physikern 1905, als Einstein seine Theorie veröffentlichte, nicht anders. Ein zentraler Begriff dabei ist die Gleichzeitigkeit. In … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Warum haben die Russen Putin gewählt? Analyse einer Schmähschrift

Ist der Westen daran schuld, dass Putin die Präsidentenwahl in Russland gewonnen hat? Ein scheinbar wutentbrannter Artikel von Margarita Simonjan, der Chefredakteurin des russischen Auslandssenders RT behauptet das. Bei genauerer Betrachtung tritt aber eine ganz … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Von Wolkenmachern zu Wolkenjägern

Reportage über Wolkenforschung im KIT Blickt man in den windstillen, aber bewölkten Himmel, dann glaubt man leicht, Wolken wären statische Gebilde in der irdischen Atmosphäre, nur Winde könnten sie über den Himmel treiben. Doch diese … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Vor 35 Jahren – Heureka in den Bergen

„Einfall“ ist ein schönes Wort – da fällt also etwas in einen hinein und ist plötzlich da. An einem Freitagabend im April 1983 hatte Kary Mullis so einen Einfall und erfand die Polimerase-Kettenreaktion (kurz PCR). … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Haie am Rödingsmarkt, oder Fake News allüberall

Ich möchte dann auch gern einmal über den Verfall der Sprache schimpfen. Aber ich sage Ihnen gleich, es ist nicht das Englische, das unsere Landessprache Deutsch zerstört. Es ist auch nicht so, dass englische Begriffe … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Technologie

Ikea setzt beim E-Commerce auf Virtual Reality

Im Gespräch mit Christian Möhring von Ikea Ikea setzt beim E-Commerce auf Virtual Reality Lange zurückhaltend, gibt Möbelrise Ikea jetzt digital Gas – mit Virtual Reality. Schon bald sollen die Nutzer etwa mit VR-Brillen ihre Wohnung von zu Hause aus mit Ikea-Möbeln einrichten, wie Christian Möhring, Web & Digital Manager bei Ikea Deutschland berichtet. (Mehr

Technologie

Stammdaten managen und optimieren

Datenstrategie Stammdaten managen und optimieren Eine schlechte Datenbasis verzögert Abläufe und treibt die Kosten in die Höhe. Entsprechend sind verlässliche Stammdaten das Herz­stück für einen profitablen Einsatz von Big Data und Business Intelligence. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Věra Jourová: Die Freiheitskämpferin

Wenn sie Facebook schreibt, erhält sie immerhin eine Antwort: EU-Justizkommissarin Věra Jourová streitet für die Rechte der Bürger im Internet. Was kann sie ausrichten? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Technologie

Opera stellt seine VPN-Apps ein

Fokus auf SurfEasy Opera stellt seine VPN-Apps ein Opera stellt seine VPN-Apps für iOS und Android ein. Anwender mit laufenden Tarifen erhalten Sonderkonditionen für den Dienst des Tochterunternehmens SurfEasy. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Tech-Unternehmen unterzeichnen digitale Genfer Konvention

Cybersecurity Tech Accord Tech-Unternehmen unterzeichnen digitale Genfer Konvention 34 Tech- und Security-Unternehmen haben den "Cybersecurity Tech Accord" unterzeichnet. Damit verpflichteten sie sich, staatlich geführt Cyber-Angriffe nicht zu unterstützen. Genf bietet sich offenbar als Standort der Allianz an. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

KMUs setzen zunehmend auf Online-Vertrieb

Neue Vertriebswege KMUs setzen zunehmend auf Online-Vertrieb Laut einer Studie der KfW setzen inzwischen immer mehr KMUs auf Online-Vertriebswege. Rund 90 Prozent des Onlineumsatzes würden dabei auf Transaktionen mit Geschäftskunden entfallen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

AdBlock Plus verstößt nicht gegen unlauteren Wettbewerb

BGH-Urteil AdBlock Plus verstößt nicht gegen unlauteren Wettbewerb Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden: Der Werbeunterdrücker AdBlock Plus verstößt nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Es liegt laut BGH auch keine allgemeine Marktbehinderung vor. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Tesla verschwieg Fabrikunfälle

Laut einer umfangreichen Recherche missachtet Tesla bei der Produktion seiner Elektroautos Sicherheitsvorschriften und gibt Zahlen zu Unfällen zu niedrig an. Das Unternehmen selbst sieht sich als Opfer einer Kampagne. (Mehr in: Technology Review)

Technologie

Nahrung: Kneifen gilt nicht

Die ersten Insektenburger kommen in Deutschlands Supermarktregale – dank einer neuen EU-Verordnung. Es gibt gute Gründe, sie zumindest einmal zu probieren. (Mehr in: Technology Review)

Technologie

Garmin nimmt fast alle Navigon-Apps vom Markt

Garmin-Turn-by-Turn-Apps Garmin nimmt fast alle Navigon-Apps vom Markt Garmin zieht sich aus dem Geschäft mit den Navigations-Apps zurück. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, werden praktisch alle Garmin-Turn-by-Turn-Navigations-Apps eingestellt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Mögliches Aus für Smartphone-Sparte von ZTE

US-Exportverbot Mögliches Aus für Smartphone-Sparte von ZTE Ein siebenjähriges Verbot für US-Hersteller, Komponenten an ZTE zu liefern, könnte zu einer Einstellung der Smartphone-Produktion der Chinesen führen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)