Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

23. August 2017

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg für EU-Forschungsprojekt REProMag

Die OBE Ohnmacht und Baumgärtner GmbH & Co. KG aus Ispringen bei Pforzheim erhält den 5. Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg in der Kategorie Materialeffizienz (Platz 1) für die ausgzeichneten Leistungen des EU-Projekts REProMag.Im Zentrum steht die ressourcenschonende und effiziente Produktion von permanenten Magneten aus recycelten seltenen Erden. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

WissenschaftAktuell

Mit Algen Arthritis behandeln

Forschende der ETH Zürich, der Empa und des norwegischen Forschungsinstituts SINTEF sind einem neuen Ansatz zur Behandlung von Arthritis auf der Spur. Basis dafür ist ein Polysaccharid, ein langkettiges Zuckermolekül, aus Braunalgen. Chemisch modifiziert senkt dieses «Alginat» den oxidativen Stress, wirkt in Zellkulturversuchen entzündungshemmend und unterdrückt die Immunreaktion gegen Knorpelzellen, und bekämpft damit Ursachen von

Chaos bei der Zellteilung – wie Chromosomenfehler in Krebszellen entstehen

Krebszellen besitzen häufig zu viele oder zu wenig Chromosomen. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums haben nun einen neuen Mechanismus entdeckt, der zu diesen typischen Chromosomenstörungen beiträgt. Die neuen Erkenntnisse bringen die bisherige Vorstellung davon, wie Krebszellen das Chaos bei der Zellteilung überleben, ins Wanken. Das könnte auch ein Umdenken bei bestimmten Therapien erfordern, die in die

In Leber gebildetes Enzym fördert Übergewicht, Leberverfettung und Insulinresistenz

Wenn die Leber das Enzym DPP4* verstärkt bildet und ins Blut abgibt, führt dies bei Mäusen unter einer fettreichen Ernährung zu einer stärkeren Körperfettzunahme, zur Leberverfettung sowie zu einer Insulin-Unempfindlichkeit der Leberzellen. „Diese von uns in Molecular Metabolism veröffentlichten Ergebnisse legen in Kombination mit unseren Beobachtungen aus Human- und Zellstudien nahe, dass eine erhöhte DPP4-Produktion

Neues Buch untersucht die Chancen und Risiken der Fracking-Förderung weltweit

Kaum ein anderes Thema polarisiert die energiepolitische Diskussion derzeit so stark wie die Gewinnung von Schiefergas und Schieferöl mit Hilfe von Fracking-Verfahren. In ihrem Buch „Schiefergas-Boom in den USA – Technologie-Ökonomie-Umweltaspekte“ untersuchen der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Martin Meyer-Renschhausen und Philipp Klippel anhand der Entwicklungen in Nordamerika, welche Chancen und Risiken Fracking bietet. Die Auswertung zahlreicher

Neuer Test für seltene Immunschwäche

Forscher der Universität Basel haben einen Test entwickelt, mit dem sich die Diagnose eines seltenen und schweren Immundefekts, der veno-okklusiven Erkrankung der Leber mit Immundefekt, schnell und zuverlässig stellen lässt. Das berichten sie in der Fachzeitschrift «Journal of Clinical Immunology». Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Ostseeküste: Rotes Kreuz testet Rettungsdrohne

Immer wieder geraten Schwimmer in Lebensgefahr. An einem Strand auf der Ostseeinsel Usedom möchte das Deutsche Rote Kreuz nun eine Rettungsdrohne erproben. Sie kann eine Schwimmhilfe abwerfen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Acht-Wochen-Training: Intelligenter lernen

Wie kann man sich mit Leichtigkeit neues Wissen aneignen? Vielen Menschen fehlt es schlicht an guten Strategien dafür. SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE haben deshalb ein Lerntraining für Erwachsene entwickelt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Erdgeschichte: So wurden Kontinente recycelt

Wie sich in den vergangenen drei Milliarden Jahren die Plattentektonik auf der Erde entwickelt hat, haben Forscher aus Deutschland und der Schweiz mit Computersimulationen analysiert. Sie zeigen, dass sich die tektonischen Prozesse im Lauf der Zeit verändert haben und wie das zur Bildung und Zerstörung von Kontinenten beitrug. Anhand des Modells lässt sich nachvollziehen, wie

Forscher beschreiben neuartigen Antikörper als möglichen Wirkstoff gegen Alzheimer

Antikörper gegen Alzheimer: Forschern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI und der halleschen Firma Probiodrug AG ist es gelungen, Antikörper als potentielle Wirkstoffe gegen die Krankheit zu entwickeln. Gleichzeitig beschreiben sie erstmals detailliert die Struktur einer schädlichen Form des Peptids, das mit Alzheimer in Verbindung gebracht wird. Ihre Ergebnisse stellen

Virus mit Eierschale

Mineralschicht um Vogelgrippe-Erreger mögliche Ursache für Infektionen bei Menschen Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Körperenergie als Stromquelle

Smartphone, MP3-Player, Sportelektronik wie Pulsmesser oder Tracker, medizinische Geräte wie Blutdruckmesser, Herzschrittmacher oder Insulinpumpe: Eine wachsende Zahl elektronischer Begleiter erleichtert unser Alltagsleben. Doch so nützlich die smarten Helfer auch sein mögen, ihr steter Hunger nach Strom ist ein Problem. Die Lösung: Stromversorgung mittels körpereigener Bewegungsenergie. Daran arbeiten Forscherinnen und Forscher am Karlsruher Institut für Technologie

Ein Quantenlineal für Biomoleküle

PhysikerInnen messen physikalische Eigenschaften von Vitaminen In der Quantenphysik breiten sich unbeobachtete Teilchen wie ausgedehnte Wellen im Raum aus. Dieses Phänomen ist philosophisch spannend und von technologischer Relevanz: Ein Forschungsteam der Universität Wien um Markus Arndt konnte an einer Reihe von Vitaminen zeigen, dass die Kombination von experimenteller Quanteninterferometrie und Quantenchemie erlaubt, Informationen über die

Wie ein Bakterium von Methanol leben kann

Bei einem Bakterium, das Methanol als Nährstoff nutzen kann, identifizierten ETH-Forscher alle dafür benötigten Gene. Die Erkenntnis hilft, diesen Rohstoff für die Biotechnologie besser nutzbar zu machen. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Prostatakrebs: Bluttest sagt Tumorresistenz vorher

Wenn Bakterien resistent werden, können Antibiotika nicht mehr gegen sie wirken. Auch Tumorzellen können sich so verändern, dass bestimmte Medikamente nicht mehr helfen. Für Krebspatienten und behandelnde Ärzte ist es deshalb wichtig, schon früh zu wissen, ob eine Therapie noch anschlägt oder nicht. Mit ihrem neuen Bluttest können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München

Lärm: "Wenn Sie da wohnen …"

Viele Autos sind lauter, als sie sein dürften. Warum Lärm krank machen kann und was an Grenzwerten geändert werden müsste, erklärt der Umweltpsychologe Rainer Guski. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Naturereignis: Zweieinhalb Minuten Dunkelheit

Millionen US-Amerikaner sind der totalen Sonnenfinsternis hinterher gereist. Es war die erste „Total Eclipse“ von Küste zu Küste seit 99 Jahren. Das Spektakel in Bildern (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Sonnenfinsternis: Montag ging die Sonne aus

Aber nur in den USA. Warum uns das interessieren sollte? So manche totale Sonnenfinsternis hat die Welt verändert. Denken Sie an Einstein. Das Ereignis – kurz erklärt (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

USA: Faschismus, made in America

Verdrängen zwecklos. Amerikaner glauben gerne, sie seien immun gegen Nazi-Ideologien. Das war nie so, zeigt die Geschichte. Mit Trump werden sie zu einer neuen Gefahr. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Gehirnregion vermittelt Genuss am Essen

Nahrung dem Körper zuzuführen ist überlebenswichtig. Doch auch satt kann es sich gut anfühlen etwas zu essen. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie in Martinsried und des Friedrich Miescher Instituts in Basel haben nun einen Nervenzelltyp im Mandelkern des Gehirns charakterisiert, der bei Mäusen die Nahrungsaufnahme mit positivem Empfinden verbindet. Hatten sie die Wahl, entschieden sich

ScienceBeitraege

Blockchain-Mania: Es wird Zeit, absurde Projekte zu beenden!

content Ist die Blockchain wirklich das neue Internet? Das Potential der Blockchain wird oft verglichen mit den Umwälzungen, die durch das Internet und die Digitalisierung hervorgerufen wurden. Ganze Industrien wurden seit den 1990ern umgekrempelt oder vernichtet, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Das Leben, das Universum und der ganze Rest – 10 Jahre SciLogs

content In dieser entgötterten Welt – Oder haben Sie etwas zu verschenken? behelligen mich Menschen mit Fragen – Wer von uns hat das schon? die in mir eine wilde Sehnsucht wachrufen – Haben Sie eigentlich Ihren … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Alle fördern Innovation – wer aber meine?

content Wer etwas Neues beginnen möchte, braucht irgendwann auch Kapital. Alle klagen, dass es in Deutschland zu wenige risikobereite Kapitalgeber gäbe. Man laufe als Jungunternehmer, so heißt es, von Pontius zu Pilatus, renne sich die Hacken … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Expedition zur SoFi – Teil 1

content Gastbeitrag des Schülers Alexander Wolters (17) Unsere Reise begann am 15. August um 19:30 am Hildesheimer Hauptbahnhof. Von da aus ging es mit unserer Gruppe von 18 Personen mit dem ICE zum Flughafen in Frankfurt. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Scherben, Kröten und viel Neues

content Schon etwas besser in die morgendliche Routine eingefunden, starteten wir heute in unseren fünften Grabungstag. Durch das anstehende Wochenende zwar in etwas minimierter Runde, aber dennoch motiviert, retteten wir zunächst zwei in Gruben verirrte Kröten … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Der Tag danach

content Der zweite Tag unserer Lehrgrabung begann unsanft, nachdem viele von uns durch grelle Weckertöne aus ihrem wohlverdienten Schlaf gerissen wurden. Nach einer kurzen Dusche und einem morgendlichen Häppchen waren die meisten Teilnehmer jedoch wieder fit … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Tragt die Erde ab

content Tragt die Erde ab „wie bei einem widerspenstigen Gouda.“ Mit diesem wertvollen Tipp starteten wir heute in den ersten Tag unserer Lehrgrabung auf dem Galgenhügel Perleberg. Eine bunt gemischte Gruppe sind wir immerhin: Zwei Universitäten, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wie Gentechnik am Menschen funktioniert

content Meine heutige Gastautorin Maike Voges erklärt, wie die neue Technik der Keimbahnmanipulation an menschlichen Embryonen funktioniert und warum das trotzdem alles nicht so einfach ist. Normalerweise forscht sie am Heinrich-Pette-Institut in Hamburg an neuen Therapien gegen Infektionskrankheiten. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Es gibt keine Lösung

content Stellen Sie sich einen Computer vor, der Chirurgen unterstützen soll. Dieser Computer hat Sensoren, Arme und Hände, mit denen er chirurgisches Besteck bedienen kann, um Organe zu transplantieren. Nun hat er fünf Patienten, die unterschiedliche … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Braincast 351 – Hunde

content Unbelebte Automaten – von wegen, Descartes lag völlig daneben. Hunde sind ausgesprochen schlau. Nicht zuletzt, weil sie so sozial sind. Hier ein Überblick ihrer gesammelten Fähigkeiten von einem Fan. Samt der Erkenntnis: Ein Leben ohne … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Transgene Pilze zur Bekämpfung der Malariamücken

content Afrika südlich der Sahara ist am stärksten von Malaria betroffen. Auf diese Region entfallen mehr als 90 Prozent aller Malarianeuinfektionen und -todesfälle. Fast drei Viertel der Malariatodesopfer dort sind Kinder unter fünf Jahren. (Mehr in: BrainLogs)

Das Mögliche

content Das Erkennen von Tatsachen ist nicht der Endzweck des Erkennens, es dient vielmehr dem Erkennen des Möglichen. Wer ernsthaft glaubt, die Welt sei, was der Fall ist [und sonst nichts], hat mit dem Denken noch … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Nochmal Willensfreiheit: Ist es nicht gerade das Wollen, das uns unfrei macht?

content Tun zu können, was man will, ist eine knappe Beschreibung unserer alltäglichen “Freiheit”: die ungehinderte Ausführung der eigenen Handlungsabsichten, Abwesenheit von Zwang oder Behinderung. Die meisten dieser Handlungen folgen dabei vermutlich guten und schlechten Gewohnheiten; … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Sprachwandel durch intelligente Maschinen?

content In dieser Woche ist der neue Rechtschreibduden erschienen. Einen Tag zuvor war der Verkaufsstart von Google Home, dem “intelligenten Lautsprecher” mit Sprachfunktion. Zwei Ereignisse ohne Zusammenhang? Nein. Beide haben etwas mit Sprachwandel zu tun – dem … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die Pseudo-Ethik der selbstfahrenden Autos

content Ich muss mal etwas loswerden, weil es mich wahnsinnig nervt. Es geht um Ethik, oder was Leute dafür halten. Nehmen wir die aktuelle Kolumne von Adrian Lobe über die ethischen Probleme, die sich beim autonomen … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Partielle Mondfinsternis

content Abenddämmerung. Der Erdschatten geht auf. Zuerst sieht man die nahen Bereiche des Erdschattens als Färbung der Atmosphäre aufgehen. Nur horizonnah ist der Farbkontrast zwischen der noch rosa angeleuchteten Atmosphäre und dem blaugrauen Erdschatten so deutlich: … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Beobachtungsaufruf MoFi HEUTE

content Liebe Sterngucker in Europa, wer heute Abend in Möglichkeit hat, den partiell verfinsterten Mond zu beobachten, den möchten wir ganz herzlich bitten, die Kontaktzeiten des Kernschattens visuell zu messen und mir die Daten zuzusenden oder … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Beobachtungsaufruf MoFi HEUTE

content Liebe Sterngucker in Europa (und Asien), wer heute Abend in Möglichkeit hat, den partiell verfinsterten Mond zu beobachten, den möchten wir ganz herzlich bitten, die Kontaktzeiten des Kernschattens visuell zu messen und mir die Daten … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Sturzflut in einem Slot Canyon (Video)

content Eine Sturzflut stellt in den Slot Canyons, wie sie für z. B. das Colorado Plateau (USA) typisch sind, eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar. Wenn man in diesen extrem schmalen Schluchten wandern will, sollte man … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Stadtsommer

content Berlin und sein Umland sind mehr als eine Reise wert. Am nordöstlichen Rande der Stadt wird heute Natur auf ehemaligen Rieselfeldern liebevoll erleb- und begreifbar gemacht. Das Konzept ist so knorke, dass der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ist das nächste Ziel von New Horizons binär?

content Das nächste Ziel der Pluto-Sonde New Horizons, das KBO (Kuiper Belt Object) 2014 MU69, könnte binär sein: Zwei Objekte in extrem enger Rotation oder sogar im Kontakt, so wie Churuyumov und Gerasimenko. Alternativ könnte die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Technologie

Apple zeigt die neuen Funktionen von iOS 11

Alle Neuerungen im Video Apple zeigt die neuen Funktionen von iOS 11 Mit iOS 11 erhalten im Herbst insbesondere die iPads viele neue Features. Wie einige davon funktionieren, erklärt Apple jetzt schon in sechs kurzen Videos. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Angriffe auf die Cloud nehmen um 300 Prozent zu

Microsoft Security Intelligence Report Angriffe auf die Cloud nehmen um 300 Prozent zu Laut Microsoft haben Cyberattacken auf Cloud-basierte Nutzerkonten im ersten Quartal 2017 um 300 Prozent zugenommen. Hauptangriffsziel ist Europa. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Intel verspricht 40 Prozent mehr Leistung

Achte Prozessorgeneration Intel verspricht 40 Prozent mehr Leistung Intel hat die achte Auflage seiner Core-Prozessoren vorgestellt. Dank zusätzlicher Rechenkerne und anderen Optimierungen sollen die Chips rund 40 Prozent mehr Leistung bieten. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Wenn der Computer mit RPA zum Kollegen wird

Robotic Process Automation Wenn der Computer mit RPA zum Kollegen wird Wiederkehrende Vorgänge in Verwaltung und Buchhaltung lassen sich mit Robotic Process Automation (RPA) automatisieren. Und das ganz ohne Programmieraufwand. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Das sind die 10 meistgenutzten Kommunikationskanäle

E-Mail, YouTube und Co Das sind die 10 meistgenutzten Kommunikationskanäle In den vergangenen Jahren hat sich die Art und Weise der Kommunikation deutlich verändert. Grund dafür sind auch neu aufkommende Kanäle. Welche die Deutschen für den Austausch bevorzugen, hat das Cashback-Portal Shoop.de analysiert. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Oreo: Das kann das neue Android

Google stellt mit Android 8.0 die neueste Version seines Smartphone-Betriebssystems vor. Worauf sich Nutzer freuen können und welche Modelle das Update überhaupt bekommen (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Technologie

Über die Niederlande ins Paradies

Forscher haben in einer aufwendigen Datenanalyse den Fluss von Kapital in Offshore-Finanzzentren untersucht. Wie sich zeigte, scheinen vier EU-Länder eine entscheidende Rolle dabei zu spielen. (Mehr in: Technology Review)

Kekse und Kröten – der Galgenberg Perleberg mit gern gesehenem Besuch

content Nach einem entspannten Wochenende starteten wir  mit neuer Energie in die Woche. Einige der lieben Kommilitonen haben uns am Freitag schon verlassen, dafür ist neue Kraft dazu gekommen. Gemeinsam arbeiteten wir an der Ausgrabungsstätte. Das … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

SoFi – Countdown

content Gastbeitrag von Schüler Alex Wolters (17 J.) SoFi-Tag -2: Heute begann der Tag sehr früh. Um 8:15 haben sich alle getroffen und sich auf den Weg nach St. Louis gemacht. Dort angekommen ging es auf … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)