Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

18. Juni 2018

WissenschaftAktuell

Konsum: "Erlöst endlich die Konsumenten!"

Wenn jeder Einzelne sich nur richtig verhält, wird die Welt gerettet? Leider falsch. Es müssen auch Konzerne, Institutionen und Staaten zur Ökoroutine gezwungen werden. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Marx-Engels-Gesamtausgabe: Die umkämpfte Kathedrale

Aus Tausenden Briefen und Handschriften rekonstruieren Forscher in Berlin die Marx-Engels-Gesamtausgabe. Sie ist ein Spiegelbild des 20. Jahrhunderts. Und bald fertig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Ethischer Konsum: Wir reichen Sünder

Fast jede Konsumentscheidung hat ethische Konsequenzen. Fairer Kaffee, vegane Ernährung, Rad statt Auto – können wir die Welt mit unserem individuellen Verhalten retten? Oder ist das eine Illusion? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Schlaf: Na, sind Sie mehr Eule oder Lerche?

Die einen sind Frühaufsteher, andere halten sich für geborene Nachtmenschen: Aber ist es wirklich Veranlagung, wann und wie lange wir am liebsten schlafen? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Rätsel der Woche: Verflixter Plus-Minus-Würfel

Über die Ecken und Seitenflächen eines Würfels sind die Zahlen +1 und -1 verteilt. Die Werte auf den Flächen ergeben sich aus benachbarten Ecken. Kann die Summe über alle Zahlen Null sein? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Westminster Abbey: Stephen Hawking beigesetzt

Letzte Ehre für den verstorbenen Physik-Star: Stephen Hawkings Asche ist in Londons Westminster Abbey zur letzten Ruhe gebettet worden. Außerdem wurde eine Aufnahme seiner Stimme ins All geschickt. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Ausgestorbene Meeressaurier waren warmblütig

Die so genannten Plesiosaurier – bis zu 15 Meter lange Meeressaurier – waren vermutlich warmblütig. In diese Richtung deutet zumindest eine aktuelle Studie der Universität Bonn. Möglicherweise hatten sie sogar ähnlich hohe Stoffwechselraten wie heutige Vögel. Als sie vor 65 Millionen Jahren zusammen mit den Dinosauriern ausstarben, nahmen sie diese Eigenschaft mit ins Grab: Heutige

Facebook und Twitter bei Pflanzen

Forscher entdeckten mit den Methoden der Social-Media Analyse bisher unbekannte Angriffsziele von Krankheitserregern in Pflanzen – mögliche Anwendung auch bei der Entwicklung gezielter Therapien beim Menschen Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Primaten in Gefahr

Internationale Experten fordern sofortige Maßnahmen zum Schutz bedrohter Affenarten Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Sicher ist sicher? Wirtschaftliche Optimierung kann zum Risiko für Kippelemente im Erdsystem werden

# Zwar kann das Konzept wirtschaftlicher Optimierung die Kosten etwa für die Reduzierung von Treibhausgasen wirkungsvoll senken… # … der profitmaximierende Ansatz allein reicht aber nicht aus, um das Kippen wichtiger Elemente im Erdsystem auf jeden Fall zu vermeiden. # Wissenschaftler haben in einem mathematischen Experiment drei große Konzepte der Umweltpolitik verglichen. Quelle: Pressemitteilungen –

Teilen oder nicht teilen?

Physiologische und soziale Hintergründe für das Teilverhalten von Kindern Wann sind Volksschulkinder bereit, kostbare Ressourcen mit anderen zu teilen und wann eben nicht? Dieser Frage gingen ForscherInnen der Universität Wien rund um Kognitionsbiologin Lisa Horn in einem kontrollierten Verhaltensexperiment nach. Die Motivation für das Teilverhalten der Kinder scheint dabei gruppendynamische und physiologische Hintergründe zu haben,

Wirkungsgrad von 25,2 % für Perowskit-Silizium-Tandem-Solarzelle zertifiziert

Eine einquadratzentimetergroße Perowskit-Silizium-Tandem-Solarzelle erreicht einen Wirkungsgrad von 25,2%. Diese Neuigkeit wurde diese Woche auf einer Fachkonferenz in Hawaii, USA, vorgestellt. Die Zelle wurde gemeinsam vom HZB, der Universität Oxford und Oxford PV – The Perovskite Company entwickelt. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat den Wirkungsgrad zertifiziert. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Luftreiniger und Schmutzpumpe: der indische Monsun

Um die Wechselwirkung zwischen Luftverschmutzung und dem südasiatischen Monsun zu untersuchen, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer Flugzeugmission 100.000 Kilometer zurückgelegt. Mit an Bord waren auch Messgeräte des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Die Messkampagne koordinierte das Max-Planck Institut für Chemie. Die Mission zeigte unter anderem: Der Monsun reinigt die Luft von einem Großteil der

Belohnung fürs Gehirn

Fett- und kohlenhydratreiches Essen aktiviert Hirnareale besonders stark Pommes, Sahnetorte, Chips und Schokoriegel machen dick und sind ungesund. Aber dennoch können wir die Finger davon nicht lassen. Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes für Stoffwechselforschung in Köln haben nun eine Erklärung dafür geliefert: Nahrungsmittel, die sowohl reich an Fetten als auch Kohlenhydraten sind, haben einen besonders starken Einfluss

Ariane 4: Donnernd zum Erfolg

Vor 30 Jahren hob die Ariane 4 erstmals ab. Sie machte Europas Raumfahrt zum Meister des Satellitentransports. Für künftigen Erfolg braucht es dringend ein neues Modell. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

ScienceBeitraege

Historische Orte und das Murmeln der Geschichte im Zullestein

Unser Bild der Geschichte beruht auf Spekulation. Dieses Eingeständnis und die damit verbundene Relativierung dessen, was man meint, zu wissen, machen die Vermittlung historischer Inhalte schwierig. Ganz genau weiß man fast nichts und viele scheinbare … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Verdeckte Asbestprodukte – Putze, Kleber, Spachtel und Ausgleichsmassen.

Manche asbesthaltige Produkte kann man nach dem Augenschein nicht erkennen. Putze, Spachtelmassen, Dünnbettkleber und Ausgleichsmassen, die so genannten verdeckten Asbestprodukte, sind ein nicht zu unterschätzendes Problem. Die Tatsache, dass sie durchaus häufig Asbest enthalten, hat … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die geheimnisvolle Innenwelt der künstlichen Intelligenz

So fängt’s an: Ein Informatiker programmiert eine Künstliche-Intelligenz-App, startet sie und fragt: „Gibt es Gott?“ Und die App sagt: „Jetzt schon!“ Klar! Nur ein Witz! Doch ein Witz ist nach John Vorhaus Wahrheit und Schmerz, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Daten aus Israel zu Religion, Demografie, Anthropodizee und Säkularisierung

Die Zahl der Fachleute, die die – durchaus komplexen – Zusammenhänge von Religion und Demografie sowie die Relevanz der Anthropodizee-Frage für die empiriegestützte Beurteilung von Religion(en) noch immer abzustreiten versuchen, sinkt nach meiner Erfahrung langsam, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Leuchtende Monsterlöcher

Die Experten sagen uns: Im Zentrum der roten Kreise dieses Vorschaubildes zu meinem Video befinden sich gewaltige Schwarze Löcher aus der Anfangszeit des Universums. Doch die Angelegenheit ist schon irgendwie vertrackt: Noch keiner hat je … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Der Ausbruch des Laki 1783

Im Sommer 1783 wurde Europa Opfer eines gewaltigen Vulkanausbruchs. Am Morgen des 8. Juni öffnete sich plötzlich die Erde nahe dem kleinen isländischen Dorf Klaustur. Aus zahlreichen Spalten und Kratern strömte Lava hervor. Bis zum … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Weltozeantag und Artenwanderung

Heute ist der Weltozeantag, wie jedes Jahr am 8. Juni. Ein Meeresblog ohne Eintrag am heutigen Tag wäre kein Meeresblog. Jedoch ist mir die Auswahl eines Themas schwergefallen, da ich nichts zu deprimierendes schreiben wollte. … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die EU bekommt eine Raumfahrtagentur

Eine Pressemitteilung der EU-Kommission vom 6.6.2018 kündigt die Gründung einer EU-Raumfahrtagentur mit dem etwas sperrigen Namen “EU Agency for the Space Programme” im Rahmen des nächsten EU-Langfristbudgets für den Zeitraum 2021-2027 an. “EU Space Agency” … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wie ein Sandstrand den Verlauf des Zweiten Weltkriegs bestimmte

Bei der Erstürmung der “Festung Europa” am 6. Juni 1944 spielte nicht nur die militärische Überlegenheit der Alliierten, sondern auch die Sandstrände der Normandie eine Rolle. „Operation Overlord“ sah vor, mittels eines der größten jemals … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Abschied und Dank

Die Überlegungen der letzten Monate – u.a. hier auf den Scilogs mit den vielen engagierten Kommentatoren/-innen und Ko-Bloggern/-innen – hatten das Ergebnis, dass ein Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaften im Grunde nicht möglich, die ganze … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Volcán de Fuego, Guatemala

Der Volcán de Fuego in Guatemala brach gestern erneut aus. Eigentlich ist dieser Vulkan schon sehr lange aktiv. Heftige Ausbrüche werden mindestens seit 2002 registriert. Der aktuelle Ausbruch vom 03.Juni 2018 kostete (soweit mir bekannt) … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Manifest der Macher

Tommaso Calarco ist Quantenforscher und das, was man als einen „konservativen Visionär“ bezeichnen könnte. Lieber nimmt er in Kauf, später als Pessimist belächelt zu werden, als heute den Boden des Gesicherten zu verlassen und mit … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Kinder auf dem Mars

Wir Menschen sind Geschöpfe der Erde. Aber das hindert uns nicht daran, vom Leben auf fernen Planeten zu träumen. Visionäre wie Elon Musk oder Jeff Bezos wollen schon bald Kolonien auf dem Mars und dem … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Wie viel Hirnkapazität ist bei Ihnen noch frei?

Joggen soll ich, sagt man mir. Oder ins Fitness-Studio! Na, ich klage öfter, dass ich mit dem Gewicht kämpfe. Da bekomme ich von empathischen Menschen harte Ratschläge, wo ich doch Trost bräuchte. Ich würde ja … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Lichtspektakel unter Wasser – Biolumineszenz in Meerestieren

Wer schon einmal in einem Korallenriff getauch oder geschnorchel ist, kennt die vielen bunten Fische. Vielleicht haben Sie sogar ein paar der gut getarnten gesehen, versteckt in einer Koralle oder auf dem Sandboden? Etwas ein … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Krebs – der Preis, ein Säugetier zu sein

Die Plazenta (lat. Placenta „Kuchen“), auch Mutterkuchen genannt, ist neben den Milchdrüsen eine der Schlüsselinnovationen der Säugetiere. Für die Ausbildung der Plazenta werden Gene nach einem Muster ein- und ausgeschaltet, wie es in der Entwicklung … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Mars Express, Laser-Gyroskope und warum es auch ohne geht

Die Laser-Gyroskope geben bald den Löffel ab! Dem Team am ESOC, das die Mars-Sonde Mars Express steuert, war das Problem schon seit einiger Zeit bekannt. Es ist ein Tod auf Raten und seine Ursache ist … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Alphas, Hofschranzen und lästige Querdenker

Warum gibt es so wenig Innovation? Das fragen wir uns heute jeden Tag. Die Antwort könnte sein: In einem großen Konzern haben die Techies nicht so viel zu sagen. Sie dürfen erfinden und auch einmal … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

The Bridges of Königsberg

The city of Königsberg was founded in 1255 in Prussia, which was then part of Germany. The city was laid out across a fork in the River Pregel, with seven bridges connecting the different parts … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Banjawarn, die Sekte, Massenvernichtungswaffen und ein großer Knall

Heute vor 25 Jahren, am 28.5.1993, registrierten Messstationen ein seismisches Ereignis der Stärke 3.6 auf dem Gebiet eines riesigen landwirtschaftlichen Betriebs in Westaustralien, der 400,000 Hektar großen Banjawarn Station (Geohack). (Mehr in: BrainLogs)

Der Ball ist nicht rund

Damit ihr in der Halbzeitpause was zum klugscheißern habt während ihr auf das nächste Bier wartet und euch wundert, warum eure Mannschaft nicht das Runde ins Eckige bekommt. Ganz einfach – weil es nicht rund … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Technologie

Studie zur Mediennutzung: Heile Netzwelt

Deutsche Onlinenutzer sorgen sich kaum um Fake-News: Der „Digital News Report“ des Reuters Institute lässt manche Mediendebatte hierzulande überzogen erscheinen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Technologie

Lenovo Thinkpad P52 kommt mit 128 GByte RAM

Mobile Workstation der Superlative Lenovo Thinkpad P52 kommt mit 128 GByte RAM Lenovo bringt mit dem Thinkpad P52 eine mobile Workstation mit 128 GByte Arbeitsspeicher auf den Markt. Außerdem sind ein Intel-Hexacore-Prozessor sowie eine Nvidia-Quadro-P3200-GPU mit an Bord. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

CEBIT-Veranstalter trotz Besucherrückgang zufrieden

Positive Bilanz CEBIT-Veranstalter trotz Besucherrückgang zufrieden Die CEBIT hat mit einem runderneuerten Konzept die digitale Transformation in diesem Jahr vorgelebt. Die Macher sehen ihren Aufwand belohnt und ernten Lob aus der Industrie – obwohl die Technik-Schau längst nicht mehr die Dimensionen früherer Jahre hat. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

VW will Tangle-Technologie für OTA-Updates nutzen

Kooperation mit IOTA VW will Tangle-Technologie für OTA-Updates nutzen Die dezentrale Tangle-Technologie des deutschen Krypto-Start-ups IOTA könnte schon bald bei Volkswagen die Verteilung von Software-Updates regeln. Auf der IT-Messe CEBIT präsentieren die Unternehmen einen ersten Proof of Concept. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Windows 10 erhält Swiftkey-Integration

Smarte Wortvorhersage Windows 10 erhält Swiftkey-Integration Microsoft stattet Windows 10 mit der intelligenten Wortvorhersage der mobilen Swiftkey-Tastatur aus. Die Technologie setzt auf neuronale Netze, um möglichst akkurate und kontextbezogene Vorschläge zu liefern. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Mozilla arbeitet an sprachbasiertem Browser Scout

Eingabe ohne Maus und Tastatur Mozilla arbeitet an sprachbasiertem Browser Scout Mozilla arbeitet derzeit an einem sprachgesteuerten Browser. Auf einem internen Meeting stellte das Unternehmen das Projekt unter dem Namen Scout vor, nannte jedoch noch keine weiteren Details dazu. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

AT&T schluckt Time Warner

US-Regierung toleriert Mega-Deal (vorerst) AT&T schluckt Time Warner Die US-Regierung will nach der gescheiterten Kartellklage nichts mehr gegen den Mega-Deal zwischen Time Warner und AT&T unternehmen. Das Justizministerium stimmte dem Abschluss der Fusion zu – bis auf Weiteres. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Cebit: Neuanfang mit Delay

Die Cebit zog mal die Massen an. Dann ließ das Interesse nach. Mit Riesenrad, Street-Food-Ständen und Jan Delay will die Messe Besucher zurückerobern. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Technologie

China erlaubt Übernahme von NXP durch Qualcomm

Insider bestätigen Genehmigung China erlaubt Übernahme von NXP durch Qualcomm Die Übernahmen des Halbleiterherstellers NXP durch den US-Konkurrenten Qualcomm scheint endlich in die Gänge zu kommen. Wie Bloomberg berichtet, hat China den Kauf nun genehmigt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Snapchat gibt Datenschutz-Versprechen

Neue Entwickler-Plattform Snapchat gibt Datenschutz-Versprechen Snapchat stellt seine neue Entwickler-Plattform SnapKit vor. Eine Funktion der Plattform bietet die Möglichkeit, sich bei anderen Diensten mit dem Snapchat-Login anzumelden. Dabei erhält der andere Anbieter nur Zugriff auf den Snapchat-Namen und das "Bitmoji"-Cartoon-Profilbild. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Stromnetze im Visier von Hackern

Herkulesaufgabe Cyberabwehr Stromnetze im Visier von Hackern Die Angriffe von Hackern auf die deutsche Stromversorgung nehmen zu und werden immer ausgefeilter. Die Versorger ziehen ihre Abwehrmauern höher. Der Netzbetreiber Innogy will nun in einem Trainingszentrum die richtige Reaktion auf Angriffe üben. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)